Nach Ryanair-Exodus: Minus bei Regionalairports

Auch Memmingen (Bild) bekam den Ryanair-Rückzug zu spüren (Foto: Allgäu Airport).

Nachdem Ryanair wegen des Inkrafttretens der Ticketsteuer in Deutschland eine Reihe von Streckenstreichungen und Kapazitätsreduzuierungen vorgenommen hat, ist die Abhängigkeit vom irischen Billigflieger bei vielen Regionalflughäfen unseres Nachbarlandes eindrucksvoll zu bemerken. Einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zufolge hat das Minus im August auf einer Reihe kleinerer Airports teilweise drastische Ausmaße erreicht.

So wurden im August 2011 zum Vergleichsmonat 2010 am Flughafen Lübeck 40 Prozent weniger Passagiere abgefertigt, in Frankfurt-Hahn betrug das Minus laut dem Bericht 21 Prozent, in Weeze 26 Prozent und in Memmingen 17 Prozent.

Ryanair hat aufgrund der deutschen Luftverkehrsabgabe seine Deutschland-Verbindungen massiv reduziert - in Frankfurt-Hahn wurden beispielsweise knapp 30 Prozent der Flüge gekappt.

austrianavition.net

 

  
 
<<Back to sgniederrhein/news
Advert:
Tags: Weeze Airport Niederrhein Ryanair Spotting Laarbruch Low Cost Fights Sky Airlines cheap tickets Antalya Oslo Rhodos Korfu Dublin Beziers Marrakech Teneriffa London Alghero Berlin Krakau Burgas Riga Danzig FES Breslau Bratislava Barcelona NRN Innsbruck Zadar Transavia Bari Venedig Smaland wizzair Budapest Hurghada Pegasus Sun Express Kreta Bucharest Cluj Kerry