transavia.com breitet ihre Flügel aus: Ab kommendem Winter wird auch Weeze als Start- und Landeflughafen angesteuert

Schiphol, 2. Juli 2012 – transavia.com breitet in diesem Winter ihre Flügel aus und wird in der kalten Jahreszeit noch mehr Fluggäste an sonnige Orte fliegen. Ab 11. Oktober fliegt transavia.com ab Airport Weeze (Niederrhein) die beliebten spanischen Urlaubsziele Alicante (3 x pro Woche) und Málaga (4 x pro Woche) an. Zur Durchführung dieser Flüge wird am Airport Weeze eigens eine transavia.com-Maschine stationiert. Mit diesem Schritt verfolgt transavia.com konsequent die Unternehmensstrategie, die Destinationen der Airline im Winter um zusätzliche Sonnenziele zu erweitern.

Neben diesen neuen Strecken wird die Zahl der Flüge, vor allem auf die Kanarischen Inseln und nach Marokko, angehoben. Während der Weihnachtszeit stehen 3 zusätzliche Flüge nach Dubai auf dem Flugplan – Dubai ist ein attraktives und mittlerweile sehr beliebtes Reiseziel.

Bram Gräber, Geschäftsführer bei transavia.com: „Wir sehen noch immer Wachstumsmöglichkeiten bei Flügen von und zu kleineren Flughäfen, hauptsächlich Rotterdam und Eindhoven. Darüber hinaus bietet der Markt genügend Möglichkeiten, diese Flughäfen um Weeze zu ergänzen und von dort aus unsere allzeit beliebten Sonnenziele anzufliegen. So festigen wir unsere Position sowohl am niederländischen als auch am deutschen Markt.“

Außerdem wurden die Flugpläne zu den Städtezielen stark verbessert. So lässt sich ein Aufenthalt besser nutzen und ist ein Kurzurlaub oder Städtetrip für Kunden – auch im Winter – noch attraktiver.

Der vollständige Flugplan findet sich auf www.transavia.com.

Über transavia.com - transavia.com ist Teil der Air France/KLM-Gruppe und bietet Linien- und Charterflüge zu über 95 Reisezielen in Europa und Nordafrika. Das Unterscheidungsmerkmal von transavia.com definiert sich als „low fare with care“ und die Airline bietet einen attraktiven Grundpreis mit ergänzenden (zahlungspflichtigen) Produkten und Leistungen an. transavia.com fliegt aus den Niederlanden ab dem internationalen Flughafen Amsterdam Airport Schiphol und ab den Regionalflughäfen Rotterdam The Hague Airport, Eindhoven Airport und Groningen Airport Eelde. In Zusammenarbeit mit Transavia France agiert transavia.com auch von Paris aus. Fast 90 % der Flugtickets werden über die Website verkauft, mit 1,5 Millionen Einzelbesuchern pro Monat. Damit gehört diese Billigfluggesellschaft zu den größten Online-Shops in den Niederlanden. 2012 wurde transavia.com während eines alljährlichen Events, der sogenannten Verenuitreiking (Federverleihung), von der niederländischen Reisebranche zum vierten Mal in Folge zur besten Billig- und besten Charter-Fluggesellschaft gekürt.

 

SGN

 

  
 
<<Back to sgniederrhein/news
Advert:
Tags: Weeze Airport Niederrhein Ryanair Spotting Laarbruch Low Cost Fights Sky Airlines cheap tickets Antalya Oslo Rhodos Korfu Dublin Beziers Marrakech Teneriffa London Alghero Berlin Krakau Burgas Riga Danzig FES Breslau Bratislava Barcelona NRN Innsbruck Zadar Transavia Bari Venedig Smaland wizzair Budapest Hurghada Pegasus Sun Express Kreta Bucharest Cluj Kerry